Warum eine Solawi?

Warum eine Solawi?

Die aktuellen Handelsstrukturen sind geprägt von Preisdruck und Wettbewerb. Faires Wirtschaften nach ökologischen Standards ist für Landwirt*innen kaum möglich, kleine Bio-Höfe geben reihenweise auf. Damit stirbt ein wichtiger Baustein für eine klimaneutrale Lebensmittelversorgung: Regionale Öko-Lebensmittel “von nebenan” sind der beste Beitrag für eine positive Klimabilanz und müssen im Alltag der Konsument*innen wieder eine wichtige Rolle spielen.

Wir auf dem Büdenhof arbeiten nach diesen kleinbäuerlichen Öko-Prinzipien und wollen gemeinsam mit Dir mit Hilfe der Solidarischen Landwirtschaft (kurz: Solawi) den Trend umkehren: Wir versorgen Dich gegen einen festen Betrag wöchentlich mit regionalem und saisonalem Gemüse, von dem Du weißt, wie es angebaut wurde. Außerdem bekommst Du die Möglichkeit Dich (freiwillig) aktiv einzubringen, ob beim Gemüseanbau oder bei Festen. Bis zu einem gewissen Grad kannst Du auch bei der Anbauplanung mitentscheiden.

Bei einer Solawi können wir Landwirt*innen den Anbau besser planen, da wir wissen, wie viele Mitglieder versorgt werden müssen und wir feste Abnehmer*innen haben. Mögliche Risiken wie wetterbedingte Ernteeinbußen tragen wir mit den Mitgliedern gemeinsam, genau wie wir auch besonders ertragreiche Wochen direkt an die Mitglieder weitergeben.

Gemeinsam stärken wir durch die konsequent ökologische Anbauweise die Artenvielfalt und schützen das Klima: Ökologisch bewirtschaftete Flächen bieten heimischen Tier- und Pflanzenarten einen Rückzugsraum und wirken dem Insektensterben entgegen. Durch regional kurze Transportwege und einen geringen Energieverbrauch ist der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen geringer. Der Anbau von alten und lokal angepassten Obst- und Gemüsesorten, die unter den örtlichen Standortbedingungen besonders gut gedeihen, trägt zum Erhalt der Sortenvielfalt bei.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Eventuell gibt es wieder freie Plätze ab August. Informiere Dich auf diesen Seiten über die Solawi am Büdenhof und melde Dich bei uns, wenn wir Dich auf die Warteliste setzen sollen.